News - The Latest

Über Tanz in und aus Köln und Bonn / About dance in and from Cologne and Bonn

23.02.2017
deutsch: kritiken / interviews, News

Verhakt – Das Königliche Ballett Flandern gastierte im Bonner Opernhaus – Die Nachtkritik von Melanie Suchy

csm_vanmanen-cherkaoui_04_fall_51__c_filipvanroe_276a649614

©Filip van Roe   INTERNATIONALE TANZGASTSPIELE BONN Verhakt   Das Königliche Ballett Flandern gastierte im Bonner Opernhaus   Nachtkritik von Melanie Suchy     Das Königliche Ballett Flandern gastierte im Bonner Opernhaus mit Choreographien des Altmeisters Hans van Manen und Kreationen seinen neuen Chefs Sidi Larbi Cherkaoui. Kein Vernügen. .[...]

mehr...
19.02.2017
deutsch: kritiken / interviews, News

“Wars & Dances” der Berliner Choreographin Eszter Salamon als Co-Produktion von PACT Zollverein – “Out of the blue” – Nachtkritik von Melanie Suchy

02_UAEszterSalamon_WarsandDancesPACTZollverein_im SANAA-Gebäude_Folkwang Universität der Künste_(c)LisaRave

UAEszterSalamon_WarsandDancesPACTZollverein_im SANAA-Gebäude_Folkwang Universität der Künste_(c)LisaRave   “Wars & Dances” der Berliner Choreographin Eszter Salamon als Co-Produktion von PACT Zollverein   Out of the blue Nachtkritik von Melanie Suchy     Die Uraufführung ihrer “Wars & Dances” platzierte die Berliner Choreographin Eszter Salamon ins SANAA-Gebäude in Essen, an den Rand der[...]

mehr...
13.02.2017
News

mehr...
13.02.2017
News

Tanzfestival INTO THE FIELDS: Özlem Alkis – DUST DEVIL Am 16.Februar 20 Uhr im Theater im Ballsaal

banner_dust-devil

Foto: © TANZweb.org, Klaus Dilger   Tanzfestival INTO THE FIELDS: . Özlem Alkis – DUST DEVIL Am 16.Februar 20 Uhr im Theater im Ballsaal   Choreografie: Özlem Alkis in Kooperation mit Jennifer Döring, Susanne Schneider, Karoline Strys (Tanz, Vocals) // Musik: Rafael Nassif   Ankündigung des Veranstalters:   Zum Stück[...]

mehr...
13.02.2017
News

Tanzgastspiele am Schauspiel Köln – Depot 1 nicht schlafen Alain Platel – Les ballets C de la B aus Gent | B am 15., 16. und 17. Februar jeweils 20 Uhr

Bildschirmfoto 2016-09-08 um 15.01.09

©CHRIS VAN DER BURGHT   Tanzgastspiele am Schauspiel Köln – Depot 1 nicht schlafen Alain Platel – Les ballets C de la B aus Gent | B   am 15., 16. und 17. Februar jeweils 20 Uhr . Für sein neuestes Werk lässt sich Platel von Mahlers Musik und Biografie[...]

mehr...
13.02.2017
News

“Shall I compare thee to a summer’s day?” Wiederaufnahme am 17.02.2017 + 18.02.2017, jeweils um 20 Uhr Bühne der Brotfabrik Bonn – Kreuzstr. 16, 53225 Bonn

Shkespeare bo komplex

©bo komplex   “Shall I compare thee to a summer’s day?”   Wiederaufnahme am 17.02.2017 + 18.02.2017, jeweils um 20 Uhr   Bühne der Brotfabrik Bonn – Kreuzstr. 16, 53225 Bonn      Ankündigung des Veranstalters:   In „Shall I compare thee to a summer’s day?“ trifft sich die Tanzkompanie[...]

mehr...
11.02.2017
News

FESTIVAL INTO THE FIELDS 2017 TAG DER OFFENEN TÜR JUNIOR COMPANY BONN 12.FEBRUAR 15:00 UHR – THEATER IM BALLSAAL

16708554_1847584275481932_4453569918633295934_n

©CcoonDance Junior   FESTIVAL INTO THE FIELDS 2017 TAG DER OFFENEN TÜR JUNIOR COMPANY BONN   12.FEBRUAR 15:00 UHR – THEATER IM BALLSAAL     Im Rahmen des 2017 “Into the Fields” Festivals lädt die Junior Company Bonn am 12. Februar um 15 Uhr zu einem Tag der offenen Tür[...]

mehr...
06.02.2017
News

DIE ZWEITE WOCHE DES TANZFESTIVALS INTO THE FIELDS 2017: NO BODY BUT ME CocoonDance Company

©PRESSEBILDER TANZWEB NO BODY BUT ME_COCOONDANCE.003

    DIE ZWEITE WOCHE DES TANZFESTIVALS INTO THE FIELDS 2017:   NO BODY BUT ME   CocoonDance Company   am 9., 10. und 11.Februar jeweils um 20 Uhr Theater im Ballsaal Bonn   HIER GEHT ES ZU UNSERER NACHTKRITIK DER PREMIERE   HIER GEHT ES ZU UNSEREM VIDEOTRAILER  [...]

mehr...
06.02.2017
deutsch: kritiken / interviews, News

Into The Fields: „ Cualquier Mañana – Es passiert jederzeit“ von Laura Aris und Álvaro Esteban – “Schambefreiter Liebesschmerz” – Nachtkritik von Nicole Strecker

Bildschirmfoto 2017-02-05 um 13.36.08

  ©ALBERT VIDAL   Into The Fields: „ Cualquier Mañana – Es passiert jederzeit“ von Laura Aris und Álvaro Esteban   Schambefreiter Liebesschmerz     Von Nicole Strecker   Es gehört wohl zu den besten Qualitäten der Bonner Kompanie CocoonDance, dass sie so exzellente Talente-Scouts sind. Immer wieder haben sie[...]

mehr...
05.02.2017
deutsch: kritiken / interviews, News

Soeben zu Ende gegangen: Vom Finden, Verlieben, Verlieren Into The Fields: „Cualquier Maňana – Es passiert jederzeit“ von Laura Aris und Álvaro Esteban Von Nicole Strecker

Bildschirmfoto 2017-02-05 um 13.35.22

©ALBERT VIDAL   Vom Finden, Verlieben, Verlieren Into The Fields: „Cualquier Maňana – Es passiert jederzeit“ von Laura Aris und Álvaro Esteban   Von Nicole Strecker   Es ist die alltäglichste Geschichte der Welt und sie passiert, der Titel sagt es schon, jederzeit: Ein Paar findet-verliebt-verliert sich – allerdings in[...]

mehr...