07.01.2016
News

Premiere in der TanzFaktur Köln: EMANUELE SOAVI INcompany und ANALOGTHEATER: PARADISUS?

© Francesca Poglie

 

EMANUELE SOAVI INcompany und ANALOGTHEATER:

 

PARADISUS?

 

 

Ein Performanceprojekt von Emanuele Soavi incompany und ANALOGTHEATER KÖLN

 

Premiere am 21.Januar um 20 Uhr – TanzFaktur

 

Sind wir Heilige oder Teufel, einsame Ungeheuer oder endlos Suchende? Schuldige oder Verdammte? Wer kann sich retten? Und wohin? Anlässlich des 500. Todesjahres von Hieronymus Bosch suchen das Kölner Tanzensemble Emanuele Soavi INCOMPANY und die Kölner Theater- und Performancegruppe ANALOGTHEATER gemeinsam das Paradies und entdecken darin einen reichhaltigen Fundus für eine surrealistische Komödie.

 

 

Choreographie / Regie: Emanuele Soavi / Daniel Schüßler
Performance: Federico Casadei, Daniel Schüßler, Emanuele Soavi
Dramaturgie: Dorothea Förtsch
Musik Editing: Stefan Bohne
Kostüm: Heike Engelbert
Assistenz: Lisa Kirsch, Francesca Poglie
Produktionsleitung / PR: Silvia Werner
Management / PR: Alexandra Schmidt
Technik: Max Rux

 

Weitere Aufführungen: 22., 23., 24. und 25.Januar jeweils 20 Uhr